Förderung des Wachstums kanadischer Geschäfte in den GUS-Ländern

SCHNEIDER GROUP veranstaltete am 28. Januar in Montreal (Kanada) ein Businessseminar in Zusammenarbeit mit CERBA (Canada Eurasia Russia Business Association).

Unter dem Titel „Doing successful business in Eurasian markets“ präsentierte Geschäftsführer Ulf Schneider wichtige Aspekte zur wirtschaftlichen Realität Eurasiens, attraktive Handelsmöglichkeiten, wichtige Trends in den GUS-Staaten, aktuelle Steuer-, Arbeits- und Gesetzeslage, Vertriebskanäle und das SCHNEIDER GROUP Engagement in der Region.

An der Veranstaltung nahmen rund 40 Teilnehmer teil, darunter Vertreter des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, Innovation und Export, der russischen Botschaft und des russischen Konsulats sowie großer Unternehmen und Global Players aus Schlüsselindustrien.

Die Veranstaltung bot einen allgemeinen wirtschaftlichen Ausblick und legte den Fokus auf Export nach Armenien, Weißrussland, Kasachstan, Russland, die Ukraine und Usbekistan sowie auf Steuer-, Rechts- und Zollvorschriften.

Eine Q & A Runde schloss die Veranstaltung ab.

Frage stellen
Ulf Schneider
CEO & Präsident
+7 / 495 / 956 55 57