Philip Gudgeon neuer CEO der SCHNEIDER GROUP

SCHNEIDER GROUP konnte den britischen Top-Manager Philip Gudgeon als ihren neuen CEO gewinnen. Gleichzeitig kündigte Unternehmensgründer Ulf Schneider seinen Wechsel als Vorsitzender in den neu zu schaffenden Aufsichtsrat an.

 Moskau, 1. April 2020 – Ab sofort ist Philip Gudgeon (59) als CEO für die Leitung aller SCHNEIDER GROUP-Büros mit mehr als 500 Kollegen und 12 Offices zuständig. Der Ex-Oliver Wyman und PwC-Partner bringt mehr als 20 Jahre Russland-Erfahrung mit. Sein Arbeitsort ist hauptsächlich Moskau.

„Wir heißen Philip Gudgeon als neuen CEO von SCHNEIDER GROUP herzlich willkommen. Mit seiner internationalen Erfahrung im Top-Management steht Philip Gudgeon für Innovation und kundenorientiertes Wachstum“, betont Ulf Schneider, Präsident und Gründer der SCHNEIDER GROUP. Mit der Verpflichtung des international erfahrenen Managers hält der Wachstumskurs des Unternehmens auch in wirtschaftlich dynamischen Zeiten weiter an.

Der gebürtige Engländer und Cambridge-Absolvent Philip Gudgeon ist seit über 25 Jahren in der Beratung tätig, davon 20 Jahre in Russland. In den vorangegangenen Jahren bekleidete er diverse Top-Positionen bei namhaften Beratungsunternehmen wie Lawrence Somerset, PwC Consulting und Accenture. In unterschiedlichen Funktionen leitete Gudgeon dabei diverse Strategieinitiativen mit den Schwerpunkten Kostensenkung und Effizienzsteigerung aber auch Digitale Transformation. Zuletzt war Gudgeon als Partner bei der internationalen Strategieberatung Oliver Wyman in England und Russland tätig.

„Mein persönlicher Fokus wird auf den Bereichen digitale Innovation und Strategieentwicklung liegen, die ich im Sinne unserer Kunden weiter vorantreiben will“, erläutert Gudgeon. „Ich freue mich auf diese verantwortungsvolle Aufgabe und danke Ulf Schneider und den Partnern für ihr Vertrauen. Ab sofort werde ich alles daransetzen, den Erfolgskurs von SCHNEIDER GROUP als das am schnellsten wachsende Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen in Russland fortzusetzen.“

Pressekontakt

Dimitri Kling
Senior PR und Informationsanalyst
+7 / 495 / 956 55 57

Newsletter abonnieren

subscribe

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Aktuelles, unsere Industry Insight Reports, Einladungen zu unseren Veranstaltungen und mehr.