agriculture

Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion

Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion sind wesentliche Bestandteile der GUS-Volkswirtschaften, insbesondere in der Ukraine und Weißrussland, wo sie mehr als 25% der gesamten industriellen Erzeugung und mehr als 20% des BIP ausmachen. Dennoch bleibt der Agrarsektor in diesen Ländern aufgrund des rechtlichen Umfelds, der Bürokratie, fehlender Investitionen und der unzureichend modernen Ausrüstung unter seinem Potenzial. Die Agrarsektoren in diesen Ländern gehören nichtsdestotrotz zu den vielversprechendsten weltweit mit steigender Produktion und Attraktivität für ausländische Investitionen. Veränderte Verbraucherpräferenzen sowie Sanktionen haben die Marktlage weiter verändert aber auch den investitionsbereiten Unternehmen mehr Chancen eröffnet.

Unsere Industry Insights geben Ihnen einen umfassenden Überblick über:

  • die Agrar- und Lebensmittelindustrie in Russland, der Ukraine, Belarus und Kasachstan
  • die wichtigsten Gesetze
  • potenzielle Chancen für die zukünftige Entwicklung
  • die Hauptagrarregionen
  • Schlüsselverbrauchergruppen und -märkte
  • Schwerpunkte der Milchwirtschaft

Kontaktieren Sie uns

Sofia Reichel
Projektmanagerin
+7 (495) 956 55 57

Kunden aus dieser Industrie