Wie sieht der Buchhalter der Zukunft aus?

Am 7. Februar 2019 stellte Ulf Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der SCHNEIDER GROUP, seine Vision des Buchhalters im digitalen Zeitalter im Moskauer Hauptsitz der SCHNEIDER GROUP vor.

Er erörterte die laufenden und zukünftigen Veränderungen von einem traditionellen Bild der Buchhaltung aus Papierstapeln und archaischen Computersystemen, hin zu einem modernen technologischen Umfeld, das zunehmend durch Outsourcing, Automatisierung, Cloud Computing, KI, Blockchain und das Internet der Dinge angetrieben wird.

Anschließend hob Ulf Schneider hervor, wie sich SCHNEIDER GROUP an dieses neue Umfeld anpasst um seine Kunden besser zu bedienen, indem sie individualisierte, integrierte und höchst effektive Lösungen anbietet, statt einfach nur günstiger Varianten.
Auf der Veranstaltung hielt außerdem der leitende Trainer und Karriereberater in Skolkovo, Denis Roshchin, eine Rede zum Thema Trends und Karriereentwicklung in einer modernen, digitalen Buchhaltung. Hierbei unterstrich Denis Roshchin die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Entwicklung persönlicher Fähigkeiten im Laufe des gesamten Berufslebens, den Fokus auf zwischenmenschliche Kompetenzen und Aktivitäten sowie die Verlagerung hin zu einer stark facettenreichen sowie projektbasierten Arbeit.

Eine Frage-Antwort-Runde brachte diese gelungene Veranstaltung zu einem interessanten Abschluss.

Buchhalter im digitalen ZeitalterTrends und Karriereentwicklung in der digitalen Buchhaltung
Frage stellen
Ulf Schneider
Präsident
+7 / 495 / 956 55 57