Belarus | Ausländer können die Staatsbürgerschaft von Belarus leichter erwerben

12/04/2021

Ab dem 18. Juni 2021 führt das Gesetz der Republik Belarus Nr. 67-Z vom 10.12.2020 die folgenden Änderungen des Gesetzes „Über die Staatsbürgerschaft der Republik Belarus“ ein, die das Verfahren zum Erwerb der Staatsbürgerschaft erheblich vereinfachen werden:  

  • Ausländer können die Staatsbürgerschaft von Belarus beantragen, wenn sie nach dem Erhalt einer Niederlassungserlaubnis 5 Jahre lang ununterbrochen im Land gewohnt haben (zuvor – 7 Jahre). Die Aufenthaltsdauer in Belarus gilt als ununterbrochen, wenn der Ausländer innerhalb der letzten 5 Jahre vor dem Antrag auf die Staatsbürgerschaft von Belarus für einen Zeitraum von höchstens 90 Tagen in einem Kalenderjahr verlassen hat.
  • Ausländer mit ständigem Wohnsitz in Belarus, die seit mindestens drei Jahren mit Staatsbürgern von Belarus verheiratet sind und ein gemeinsames minderjähriges Kind mit der Staatsbürgerschaft von Belarus haben, können die Staatsbürgerschaft bevorzugt erhalten.
  • Ausländer, die ihr Studium in belarussischen Bildungseinrichtungen abgeschlossen haben und seit mindestens drei Jahren gemäß den arbeitsrechtlichen Bestimmungen in Belarus arbeiten, können die Staatsbürgerschaft von Belarus auch im vereinfachten Verfahren (Registrierungsverfahren) erwerben.
  • Die Gründe für die Ablehnung der Annahme eines Antrags auf Erwerb der Staatsbürgerschaft wurden geändert, und die Gründe für die Einstellung der Bearbeitung eines solchen Antrags wurden festgelegt (z. B. das Fehlen der erforderlichen Materialien / Dokumente, die als Grundlage für den Erwerb der Staatsbürgerschaft dem Antrag beigelegt werden müssen, die Abschiebung des Ausländers aus Belarus während der Bearbeitung seines Antrags usw.).

In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, zukünftige Änderungen zu beachten, um deren Relevanz für ausländische Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu beurteilen, die am Erwerb der Staatsbürgerschaft von Belarus interessiert sind.

Wie kann SCHNEIDER GROUP Ihnen helfen

Die Experten des Büros von SCHNEIDER GROUP in Minsk beantworten gerne Ihre Fragen zum Erwerb der Staatsbürgerschaft von Belarus, beraten Sie zur Abwicklung von Arbeitsverhältnissen mit Ausländern, zur Migrations- und anderen Fragen, unterstützen Sie bei der Vorbereitung von erforderlichen Dokumenten für den rechtmäßigen Aufenthalt (Visum, Aufenthaltstitel, Niederlassungserlaubnis), für die Beschäftigung in Belarus usw.

Mehr Information anfordern

    Ich bin mit der Bearbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden.
    Datenschutzrichtlinie

    Newsletter abonnieren

    subscribe

    Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Aktuelles, unsere Industry Insight Reports, Einladungen zu unseren Veranstaltungen und mehr.