Marktanalyse und Marktforschung in Polen

Ihr Ansprechpartner
Anna Jendo
Leiterin Management Team & HR & Payroll, Warschau
+48 / 22 / 695 03 10

Marktanalyse & Vertriebspartnersuche in Polen

Marktanalysen der SCHNEIDER GROUP helfen Ihnen, das Potenzial Ihrer Produkte in Polen zu identifizieren und liefern Ihnen wichtige Informationen für Ihre Markteintrittsstrategie.

Maßgeschneiderte Analyse auf Ihre Anfrage
  • Marktsegmentierung: Groß- und Einzelhandel
  • Wettbewerbsanalyse
  • Benchmarking
  • Distributionsstruktur, Suche nach optimalen Vertriebskanälen
  • Konsumverhalten, Vorlieben und Anforderungen
  • Market Due Diligence
Suche nach möglichen Distributoren
  • Longlist und Shortlist möglicher Vertriebspartner in Ihrer Branche
  • Besuch von Fachveranstaltungen und Kennenlernen bedeutender Unternehmen
  • Analyse von Ausschreibungen
Allgemeine Koordination Ihres Markteintrittes

Marktrecherche in Polen

Wie Belarus ist Polens Wirtschaft dazu bereit wirtschaftliche Aussichten zu verbessern, wenn auch aus anderen Gründen. Polen hat 38 Mio. Einwohner, die auf viele größere Städte verteilt leben. Die Hauptstadt Warschau hat insgesamt 2 Mio. Einwohner, gefolgt von den Städten Krakau, Lodsch
und Breslau mit insgesamt 600.000 Einwohnern. Die einzelnen Städte haben Strategien entwickelt, die in den letzten Jahren immer mehr ausländische Investoren angezogen haben.

Das Polnische Amt für Information und Auslandsinvestitionen hat berichtet, dass ausländische Investitionen dazu beigetragen haben, dass in den ersten vier Monaten des Jahres 2016 mehr als 4.200 Arbeitsplätze mit insgesamt 139 Mio. Euro gesichert wurden. Die geographische Verteilung der Bevölkerung im Land Polen, sowie die Möglichkeit für die Regionen ihre Gesetzeslage entsprechend den Industriezweigen anzupassen, machen das Land sehr attraktiv für ausländische Investoren.

Die Stärken der Wirtschaft liegen vor allem in ihrer Vielfältigkeit, so dass man nicht auf den Export eines bestimmten Produktes angewiesen ist, eher auf das große Spektrum an Dienstleistungen und Produkten, von Finanzdienstleistungen bis hin zur Produktion von Maschinen und Möbeln.