Sanktionen. Beispiele. Lösungen. #4

Webinar
31 März | 15:30-16:30 | Online (Zoom)
Die Veranstaltung ist beendet
Sprache: Deutsch

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Nehmen Sie an unserer online Veranstaltung am 31. März auf Deutsch teil, in der SCHNEIDER GROUP-Experten ein kurzes Update über die Sanktionen gegen Russland sowie praktische Kommentare und Empfehlungen bzgl. der Ausübung der Geschäftstätigkeit in den neuen Realien geben.

THEMEN


  • Neue Sanktionen und Russlands Gegenmaßnahmen: kurzer Übersicht der aktuellen Entwicklungen;
  • Haftung von Gesellschafter und Geschäftsführung;
  • Weiterführung der Tochtergesellschaft in Russland.


Eine Voranmeldung ist erforderlich.
Wenn Sie Fragen zu Sanktionen gegen Russland haben, teilen Sie uns Ihre Frage mit.

Verfolgen Sie die Updates auf unserem Telegram-Kanal.

Referenten

Natalia Wilke
Partnerin (Recht), Generaldirektorin der SCHNEIDER GROUP SPb

Natalia begann ihre Arbeit im Unternehmen in 2021 als Partnerin und Generaldirektorin am Standort in Sankt Petersburg. Natalia ist Anwältin mit über 20 Jahren Erfahrung in der Rechtsberatung in internationalen Unternehmen.

Sie berät Kunden in Fragen der Produktionslokalisierung in Russland und Investitionen in Immobilien, Management und Umstrukturierung von russischen Joint Ventures und Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen sowie in Fragen des Gesellschafts- und Arbeitsrechts.

Vor ihrer Einstellung bei der SCHNEIDER GROUP war Natalia im Bereich Rechtsberatung bei Beiten Burkhardt und Salans (jetzt Dentons) tätig.

Natalia ist Lizentiat des Rechts, absolvierte die Staatliche Universität in St. Petersburg in der Fachrichtung "Rechtswissenschaften". Sie spricht fließend Englisch, Deutsch und Russisch.

Anastasiya Kostyukovskaya
Managerin für die Entwicklung der Geschäftstätigkeit, Abteilung für Import und Zertifizierung
Anastasiya kam zur SCHNEIDER GROUP in 2021. Sie betreut mit Import und Zertifizierung verbundene Projekte. Vor ihrer Einstellung bei der SCHNEIDER GROUP spezialisierte sich Anastasiya mehr als 6 Jahre auf die Organisation von Lieferungen internationaler Ausrüstungen und IT-Lösungen für den russischen Markt und leitete ein Projekt zur Vertretung und Lieferung innovativer Ausrüstungen für die Industriesicherheit eines deutschen Herstellers nach Russland. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung im Aufbau von Beziehungen zu internationalen Partnern aus Europa und Asien. Sie studierte in Deutschland (Hochschule Heilbronn, Baden-Württemberg). Sie absolvierte die Allrussische Akademie für Außenhandel in der Fachrichtung "Außenhandelsmanagement" sowie ein Masterstudium in der Fachrichtung "Logistik".
Über SCHNEIDER GROUP

Die SCHNEIDER GROUP unterstützt seit 2003 Unternehmen bei der Expansion nach Armenien, Belarus, Deutschland, Kasachstan, Österreich, Polen, Russland und Usbekistan und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an: von der Entwicklung von Strategien für einen erfolgreichen Markteintritt bis hin zur Unterstützung bei der Gestaltung oder Optimierung von Buchhaltungs-, Reporting- und Finanzplanungsprozessen und dem Aufbau effizienter IT-Infrastrukturen.

500 Top-Experten kümmern sich um alle ressourcenintensiven Aufgaben, die nicht zum Kerngeschäft gehören, so dass sich unsere Kunden auf die Erreichung ihrer Geschäftsziele konzentrieren können. Wir bieten unsere Dienstleistungen in 9 Ländern an, mit geringfügigen regionalen Unterschieden. Setzen Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung, um Einzelheiten zu den in Ihrem Zielland verfügbaren Dienstleistungspaketen anzufordern.

Bitte füllen Sie Ihre Kontakdaten in das Formular ein, um die Präsentationen der Veranstaltung anzufordern.
Senden...
ROUND-TABLE-TALK
10/10/2022
Russland: Wie weiter? Zentralasien: Die neue Tiger-Region?
Der Round-Table-Talk bietet vielfältige Möglichkeiten, Informationen über die westlichen Sanktionen gegen Russland und ihre Auswirkungen auf die dort tätigen internationalen Unternehmen zu erhalten. Zudem richten wir einen Blick auf die aufstrebenden Länder Zentralasiens.
ROUND-TABLE-TALK
08/09/2022
Liquidation vs. Überleitung in einen „Schlafmodus“ in Russland: Optionen zur Risikoumgehung
Erfahren Sie über den richtigen Ansatz zur Abwicklung des Unternehmens und die Minimierung rechtlicher Risiken für das lokale Management, die Umwandlung in ein KMU und weitere Möglichkeiten zur Senkung der Betriebskosten.
WEBINAR #10
16/06/2022
Sanktionen. Beispiele. Lösungen. #10
Nehmen Sie an unserer online Veranstaltung am 16. Juni 2022 auf Deutsch teil, in der SCHNEIDER GROUP-Experten ein kurzes Update über die Sanktionen gegen Russland sowie praktische Kommentare und Empfehlungen bzgl. der Ausübung der Geschäftstätigkeit in den neuen Realien geben.
WEBINAR #9
02/06/2022
Sanktionen. Beispiele. Lösungen. #9
Nehmen Sie an unserer online Veranstaltung am 2. Juni 2022 auf Deutsch teil, in der SCHNEIDER GROUP-Experten ein kurzes Update über die Sanktionen gegen Russland sowie praktische Kommentare und Empfehlungen bzgl. der Ausübung der Geschäftstätigkeit in den neuen Realien geben.
WEBINAR #7
28/04/2022
Sanktionen. Beispiele. Lösungen. #7
Nehmen Sie an unserer online Veranstaltung am 28. April 2022 auf Deutsch teil, in der SCHNEIDER GROUP-Experten ein kurzes Update über die Sanktionen gegen Russland sowie praktische Kommentare und Empfehlungen bzgl. der Ausübung der Geschäftstätigkeit in den neuen Realien geben.