Automobilindustrie

Die Automobilindustrie in Osteuropa entwickelt sich dynamisch, wenn auch von Land zu Land unterschiedlich.

In Russland scheint die Krise überwunden zu sein, denn nach den umsatzschwachen letzten Jahren sind die aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie in Russland sehr positiv:

  • PKW Neuwagen Verkauf stieg im Juni 2017 um 15%
  • Im ersten Halbjahr 2017 wurden über 700.000 Fahrzeuge verkauft
  • Russische LKW-Markt wächst um 69% im Mai 2017
  • Wachstum von 19% im Mai 2017 des Leicht-LKW-Markts in Russland
  • Importsubstitutionsprogramm der russischen Regierung treibt lokale Produktion im Automobilsektor voran
  • Mercedes Benz legt Grundstein für weitere Automobil-Produktion in Russland
  • Volkswagen plant Export von 27 000 Fahrzeugen nach Russland
  • Ausländische Automobilhersteller erhöhen ihre Exporte von Autokomponenten und profitieren so vom schwachen Rubel
Ihr Ansprechpartner
Ulf Schneider
Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer
+7 / 495 / 956 55 57
Kunden aus dieser Branche
X
X
X