Deutschland ist bereit, das Internationale Investitionsforum von Taschkent zu fördern

01/07/2020
Deutschland ist bereit, das Internationale Investitionsforum von Taschkent zu fördern

Während des Treffens wurden die laufenden Investitionen und die handelsökonomische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern erörtert. Es wurde darauf hingewiesen, dass der Handelsumsatz zwischen Usbekistan und Deutschland im vergangenen Jahr um 40 Prozent stieg und sich auf rund 1 Milliarde US-Dollar belief.

Die Bundesregierung und die Geschäftskreise haben großes Interesse an der Verbesserung der bilateralen Zusammenarbeit im Rahmen etablierter Prozesse geäußert, auch durch enge gemeinsame Arbeit an der Umsetzung der auf den regelmäßigen Sitzungen der zwischenstaatlichen Kommission für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit, der zwischenstaatlichen Arbeitsgruppe für Handel und Investitionen sowie des auf Initiative von 50 führenden Unternehmen in Deutschland gegründeten usbekisch-deutschen Geschäftsrats getroffenen Vereinbarungen.

Eine Reihe aktueller Themen wurde erörtert, darunter die Ausarbeitung zwischenstaatlicher Abkommen über finanzielle und technische Zusammenarbeit, Maßnahmen zur Beschleunigung der Umsetzung gemeinsamer Investitionsprojekte und Handelsabkommen sowie die Prüfung neuer Möglichkeiten zur Erweiterung der Partnerschaft.

Während der Diskussion wurde auch auf die 85. internationale Messe „Grüne Woche – 2020“ eingegangen, die Mitte Januar dieses Jahres stattfand, die größte Ausstellung in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und Gartenbau, auf der auch landwirtschaftliche Erzeuger aus Usbekistan das bedeutende Exportpotenzial des Landes in diesem Bereich zeigten.

Besonderes Augenmerk wurde auf das Internationale Investitionsforum von Taschkent gelegt, das im März dieses Jahres stattfinden soll, und auf die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit in dieser Richtung. Die deutsche Seite erklärte sich bereit, diese Plattform in den Geschäftskreisen Deutschlands bekannt zu machen und führende Unternehmen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung zu gewinnen.

Darüber hinaus wurden Vereinbarungen zu einigen organisatorischen Fragen im Zusammenhang mit der Durchführung der Wirtschaftstage Usbekistans in Bayern im Jahr 2020 und den bayerischen Wirtschaftstagen in Usbekistan getroffen.

Quelle

Kontaktieren Sie uns.

Senden...