Wie man Managementberichte in Einklang mit internationalen Standards korrekt vorbereitet

17/02/2020

Für in Russland tätige Unternehmen ist auch weiterhin die Erstellung von Managementberichten nach internationalen Rechnungslegungsstandards (im Folgenden – IFRS / US GAAP) von Relevanz. Aufgrund der Instabilität des Rubels und möglicher finanzieller Verluste, die während des Wartens auf die Rückzahlung der Kapitalrendite entstehen können, sind Investoren und Kreditinstitute vorsichtig gegenüber der Unternehmensfinanzierung und stellen hohe Anforderungen an die Vertrauenswürdigkeit, Qualität und Verlässlichkeit der vorgelegten Berichte. 

In diesem Zusammenhang erkennen immer mehr Unternehmer die Notwendigkeit, die wichtigsten Formen der Jahresabschlüsse (Bilanz, Bericht über die Finanzergebnisse, Kapitalflussrechnung) so zu erstellen, dass sie auf Grundlage eines transparenten Algorithmus gebildet werden und nicht nur für russische, sondern auch für ausländische Partner nachvollziehbar sind.

Bei der Erstellung von Managementberichten nach IFRS sollten vor allem Unternehmen vorsichtig sein, die

  • Finanzmittel von Finanzinstitutionen beziehen;
  • Transaktionen mit ausländischen Partnern durchführen;
  • an der Börse gehandelt werden;
  • Teil einer Holding im Ausland und/oder einer Gesellschaft mit ausländischem Kapital angehören;
  • freiwillig auf IFRS umstellen.

Die Entwicklung von Richtlinien und Grundsätzen für die Erstellung von Managementberichten nach IFRS – Mappings der Konten, Entwicklung einer Transformationstabelle, Analyse der Anpassungsbuchungen, die vorgenommen werden müssen, um die Unterschiede zwischen den russischen Rechnungslegungsstandards (RAS) und den IFRS auszugleichen – ist eine anspruchsvolle und zeitaufwändige Aufgabe, die eine umfassende Analyse und einen komplexen Ansatz erfordert.

SCHNEIDER GROUP bietet eine breite Palette an Dienstleistungen im Bereich der Umwandlung und Erstellung von Jahresabschlüssen nach internationalen Standards (IFRS / US-GAAP):

  • Umwandlung der Finanzberichte von RAS in IFRS auf jährlicher Basis;
  • Umwandlung der Finanzberichte von RAS in IFRS auf regelmäßiger Basis (monatlich/quartalsweise);
  • Vorbereitung des vollständigen Satzes von IFRS-Abschlüssen in englischer (oder deutscher) und russischer Sprache;
  • Vorbereitung des ersten vollständigen IFRS-Abschlusssatzes. Erstmalige Anwendung von IFRS;
  • Beratung zur Durchführung und/oder Einrichtung des Prozesses der Umwandlung von RAS-Abschlüssen in IFRS im Unternehmen;
  • Bewertung der Qualität der IFRS-Abschlüsse, einschließlich der Analyse potenzieller Risiken und der Ausarbeitung von Maßnahmen zu deren Behebung;
  • Einrichtung eines Management-Buchhaltungssystems in einem Unternehmen als Grundlage für die Erstellung von IFRS-Abschlüssen;
  • Entwicklung einer Managementrechnungslegungspolitik in Übereinstimmung mit den wichtigsten Bestimmungen und Grundsätzen der IFRS und der Unternehmenspolitik der Unternehmensgruppe;
  • Beratung bei der Auslegung verschiedener Bestimmungen internationaler Normen
  • Automatisierung des Prozesses der Umwandlung von RAS-Abschlüssen in IFRS in einem Unternehmen, einschließlich der Auswahl geeigneter Software.

Mit dem neuen Diagnose-Tool, das SCHNEIDER GROUP derzeit als kostenlose Ergänzung anbietet, ist zudem die Bestimmung des qualitativen Niveaus Ihrer bestehenden Berichterstattung möglich.

Die fachgerechte Einrichtung des betrieblichen Rechnungswesens im Unternehmen und die Erarbeitung eines transparenten Algorithmus zur Bildung von Finanzindikatoren auf seiner Grundlage ermöglicht nicht nur ein qualitatives, zuverlässiges und vertrauenswürdiges Berichtswesen zu erhalten, sondern dient auch als ein wirksames Instrument der Unternehmensführung, auf dessen Grundlage das Management in der Lage ist, rationale Managemententscheidungen zu treffen. Dies wirkt sich auf die Rentabilität, den Vermögensumschlag, die Liquidität und die Solvenz des Unternehmens positiv aus, was wiederum entscheidend zur Erreichung unternehmerischer Ziele beiträgt.

Kontaktieren Sie uns.

Senden...