Weleda – From paper to digital

Weleda – Von Papier zu Digital

HERAUSFORDERUNG

Weleda sah sich bei seiner Geschäftstätigkeit in Russland mit Anforderungen vonseiten verschiedener Kunden konfrontiert, die die Umsetzung eines Verfahrens für einen papierlosen Dokumentenfluss in der Buchhaltung forderten, jedoch jeweils unterschiedliche Buchhaltungssysteme und Anbieter nutzten.

LÖSUNG

SCHNEIDER GROUP unterstützte Weleda bei der Einführung eines elektronischen Dokumentenaustauschssystems (EDI).
Das erste EDI-Projekt, bei dem SCHNEIDER GROUP Weleda unterstützte, war die Einführung eines elektronischen Datenaustausches mit einem der Kunden von Weleda (einer Einzelhandelskette) Ende 2014, welches den Austausch von Bestellungen und Liefermeldungen umfasste. Anfang 2015 half SCHNEIDER GROUP Weleda dann bei der Umsetzung eines elektronischen Dokumentenaustauschs für einen weiteren Kunden (ein Onlineshop). Im Gegensatz zum elektronischen Datenaustausch ermöglichte dieses Verfahren den Austausch von elektronischen Unterschriften und die Übermittlung sowohl von Umsatzsteuerrechnungen als auch von Lieferscheinen dank der Nutzung von staatlich zertifizierten EDI-Providern.
Schließlich richtete SCHNEIDER GROUP noch einen elektronischen Datenaustausch zwischen Weleda und einer Supermarktkette aus dem Premium-Segment für vier Arten von elektronischen Dokumenten ein (Aufträge, Auftragsbestätigungen, Liefermeldungen und Eingangsbestätigungen).
Nachdem SCHNEIDER GROUP die Möglichkeiten einer EDI-Einführung bei Weleda analysiert und den bereits vorhandenen Datenfluss in 1C überarbeitet hatte, fuhr das Unternehmen mit der weiteren Konfiguration der notwendigen IT-Lösungen fort. SCHNEIDER GROUP organisierte Trainings für alle Mitarbeiter von Weleda, stellte alle für EDI benötigten Dokumente zur Verfügung, regelte die Verhandlungen mit den EDI-Providern und bot anschließend Wartungsarbeiten an.

ERGEBNIS

Dieses Projekt hatte einen positiven Einfluss auf die Geschäftstätigkeit von Weleda in Russland: Nach seiner Implementierung erfüllte Weleda die Anforderungen seiner Kunden mit gesteigerter Produktivität und Effektivität und bot parallel eine bedeutende Möglichkeit zur Kostensenkung, indem Kosten für Schreibwaren sowie Verwaltungskosten reduziert wurden.

Ihr Ansprechpartner

Ljubomir Karadshow
IT-Direktor
+7 / 495 / 956 55 57
Nikita Tihhomirov
Projecktmanager
+7 / 495 / 956 55 57

Andere Erfolgsgeschichten

Weleda

Weleda

Weleda wurde 1921 gegründet und ist in über 50 Ländern präsent. Das Unternehmen stellt weltweit über 1000 pharmazeutische Produkte und 120 natürliche Kosmetikprodukte her. Mit etwa 2000 Mitarbeitern stellt Weleda sicher, dass die verwendeten Rohstoffe mit höchster Qualität in die Produkte gelangen. Von Weledas pflanzlichen Rohstoffen sind 83% in kontrolliert biologischen und biodynamischen Umgebungen kultiviert oder werden aus kontrolliertem Wildwuchs erzeugt. Alle Produkte von Weleda bestehen aus reinen Naturstoffen. Weleda genießt einen ausgezeichneten Ruf und steht für Qualität, Vertrauen und eine nachhaltige Unternehmensentwicklung.