Begünstigte. Warum stoßen sie bei Behörden, Wirtschaftsprüfern und Banken verstärkt auf Interesse?

In letzter Zeit haben Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit der Identifizierung von Endbegünstigten von Einkommen immer mehr Aufmerksamkeit erregt.
Es wird eine Rechtsprechung entwickelt, die einen neuen Blick auf bestehende Geschäftsmodelle erzwingt und diese überdenkt. Die Offenlegung von wirtschaftlich Berechtigten ist nicht nur für Steuerbehörden, sondern auch für Banken und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften von Interesse.
Bei der SCHNEIDER GROUP möchten wir Sie über die neuesten Trends bei der Identifizierung von Endempfängern informieren, warum dies für jedes Unternehmen wichtig ist und welche Konsequenzen Sie beim Verschweigen dieser Informationen erwarten können.

Im Rahmen Veranstaltung werden wir:

  • Sie informieren über riskante Steuersysteme im Zusammenhang mit der Einkommensverteilung zwischen russischen und ausländischen Unternehmen.
  • Einen Überblick über die interessantesten und anfälligsten Fragen im Zusammenhang mit der Ermittlung der Endbegünstigten von Einkommen geben.
  • Zudem werden wir den Zusammenhang zwischen den Problemen der Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten und der Anwendung des Gesetzes 115-FZ zur Bekämpfung der Geldwäsche bei Erträgen aus Straftaten aufzeigen.

Datum

06.02.2020

Uhrzeit

09:30 - 12:00

Mehr Informationen

Programm herunterladen
SCHNEIDER GROUP Büro

Ort

SCHNEIDER GROUP Büro
Haus der Deutschen Wirtschaft, 1. Kasatschij pereulok 7, 119017, Moskau, Russland

Das Event ist beendet.

Kategorie

Sprecher

Veranstalter

SCHNEIDER GROUP
Phone
+7 495 956 55 57
Email
events@schneider-group.com
Andere Veranstaltungen
QR Code