Ulf Schneider: „Zollkodex der EAWU wichtiger Schritt in Richtung Modernisierung und für zukünftige Zusammenarbeit“

Ulf Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der SCHNEIDER GROUP, hat Russia Today Deutsch anlässlich seines Auftritts beim Gaidar-Forum ein Interview gegeben.

Er teilte seine Analyse zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland und gab einen Ausblick auf die Entwicklung der russischen Wirtschaft im neuen Jahr.

Insgesamt zeichnete er ein positives Bild, unterstrich aber den Bedarf an weitergehender Modernisierung in Russland. Abschließend hob er die Wichtigkeit von Handel und Offenheit als friedensstützende Maßnahme in Zeiten von politischen Spannungen hervor.

Unser Pressekontakt: