Webinar zum Thema „Wie exportiert man in die EAWU?“

Am 2. April 2019 hielt SCHNEIDER GROUP ein Webinar in englischer Sprache zum Thema „How to Export to the Eurasian Economic Union.”

Felix Paytyan, Leiter des SCHNEIDER GROUP Büros in Armenien, lieferte einen allgemeinen Überblick über die Eurasische Wirtschaftsunion, ihre Mitglieder, Schlüsselindustrien, ihre Infrastruktur und Beziehungen zur Europäischen Union. Nach der Präsentation stellte er sich einer Reihe relevanter Fragen aus dem Publikum.

Olga Krawchenko, Leiterin der Buchhaltungs- und Importgruppe bei SCHNEIDER GROUP, legte bei Ihrem Vortrag den Schwerpunkt auf die erforderlichen Zertifizierungen, Vorschriften und Unterlagen für den Export in die EAWU. Sie erörterte in wie weit sich die Vorschriften im Laufe der Zeit verändert haben und sich in der Zukunft entwickeln werden. Abschließend gab Krawchenko eine umfassende und schrittweise Anleitung zur Produktzertifizierung, sowie aufschlussreiche Antworten auf Fragen aus dem Publikum bezüglich des Exportvorgangs in die EAWU.

An der Online-Veranstaltung nahmen zahlreiche Interessierte aus internationalen Unternehmen und statlichen Einrichtungen teil. Die Teilnehmer waren außerordentlich zufrieden und gerade die Fragen machten deutlich, dass Import / Export in die EAWU sowie deren Details und Prozesse für unsere Kunden Themen von großer Bedeutung sind.

SCHNEIDER GROUP begrüßt die Möglichkeit das Webinar-Format weiterzuentwickeln, um somit zusätzlich mit unseren Kunden zu kommunizieren und nützliche Inhalte bereitstellen zu können.

Präsentation herunterladen
Export, import, customs, certification
Frage stellen
Olga Krawtschenko
Leiterin Buchhaltungs- und Importgruppe
+7 / 495 / 956 55 57