Finanzmanagement Lösungen

Das Finanzmanagement ist eine der wichtigsten Komponenten bei der Umsetzung von Unternehmenszielen und Bestrebungen. Geld ist das Kernstück eines jeden Unternehmens, und die nachhaltige Verwaltung von Bargeld, Vermögenswerten und Finanzen ist die entscheidende Triebfeder für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens.

Unsere Finanzmanagement Dienstleistungen umfassen:

CFO Funktion

Die Rolle des CFO (Chief Financial Officer) in einem Unternehmen ist vielseitig und nicht nur für das Finanzmanagement, die Planung, das Reporting, sondern auch für das Risikomanagement, die Datenanalyse sowie die strategische Planung zuständig.

Bei der Bereitstellung eines CFO bieten wir nicht einfach nur Beratungsleistungen an – wir stellen sicher, dass der CFO über die richtige Mischung aus Fachwissen, Erfahrung und Kompetenzen verfügt, um alle finanziellen und betriebswirtschaftlichen Aspekte Ihres Unternehmens handhaben zu können.

Der outgesourcte CFO beteiligt sich praxisnah und pflegt eine enge Kommunikation mit Ihnen, um sich ein umfassendes Verständnis Ihres Geschäfts zu verschaffen. Unser CFO kann Ihre geschäftlichen, finanziellen oder strategischen Belange so lange wie erforderlich koordinieren.

Anstatt einen vollzeitbeschäftigten, internen CFO einzustellen, können Sie Ihren Bedarf mit einem Teilzeit-CFO outsourcen oder unsere Interim-CFO-Funktion nutzen, während Sie nach einem eigenen CFO suchen. Das bietet Ihnen eine Outsourcing-Vereinbarung:

• Profitieren Sie von der Erfahrung und den Best Practices unseres Expertenteams.
• Sparen Sie Geld bei den Einstellungs- und Trainingskosten.
• Entscheiden Sie sich nur für die Dienste, die Sie tatsächlich benötigen.
• Lösen Sie tägliche, finanztechnische Herausforderungen.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen:

Komplexes Outsourcing der CFO-Funktionen, inklusive:

  • Finanzkontrolle
  • Steuerplanung
  • Finanzanalyse
  • Kontrolle der Fremdwährungsflüsse und Währungsrisikoanalyse
  • Weitere Optionen angepasst an Ihre Bedürfnisse

Treasury und Cash Management

Treasury- und Cash-Management-Funktionen sind von wesentlicher Bedeutung, um sicherzustellen, dass ein Unternehmen über ausreichende Liquidität verfügt, um seinen Verpflichtungen nachzukommen, und gleichzeitig Zahlungen, Einnahmen und finanzielle Risiken effektiv zu steuern. Sie sind für die Planung von Zahlungen und Einnahmen verantwortlich, verwenden aber auch liquide Mittel für kurzfristige Investitionen, wenn ein Unternehmen dies wünscht. Sie stellen die finanzielle Stabilität und Solvenz eines Unternehmens sicher, vermeiden Liquiditätsengpässe im Tagesgeschäft, analysieren den Cashflow und ermitteln Finanzierungsmöglichkeit.

Wir unterstützen Finanzabteilungen vor Ort bei der Planung und Abwicklung von Zahlungen, indem wir Verträge, Rechnungen, Budgets und Steuern analysieren, Ist- und Plandaten auswerten und vergleichen und Finanzierungsmöglichkeiten vorschlagen.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen:
  • Cashflow-Planung und Budgetierung (jährlich, vierteljährlich, monatlich, wöchentlich)
  • Cashflow-Berichterstattung (vierteljährlich, monatlich, wöchentlich)
  • Zahlungsplanung und Erstellung von Zahlungskalendern
  • Zahlungen einleiten & Genehmigungsprozess organisieren (Erstellung von Vorschriften)
  • Fremdwährungs-Cash-Management (Konvertierungs- und Zahlungsplanung, etc.)
  • Kurzfristige Anlage von Einlagen
  • Analyse der Kreditinstrumente

Forderungsmanagement

Das Forderungsmanagement (AR) stellt die rechtzeitige Zahlung von Kunden, die Lieferung von vorausbezahlten Waren und Dienstleistungen sowie die Überwachung der Fälligkeit von Forderungen sicher. Das Forderungsmanagement überwacht zudem die Höhe der Forderungen in Bezug auf die Finanzlage und die Unternehmensplanung. Ein komplexes Forderungsmanagement erinnert die Kunden an ausstehende Zahlungen, analysiert kurzfristige Forderungen, Gründe für Zahlungsausfälle oder Verzögerungen, führt Vorabprüfungen der Geschäftspartner durch und stellt die Einhaltung der steuerrechtlichen Vorschriften sicher.

Ein gutes Forderungsmanagement pflegt das professionelle Firmenimage, trägt dazu bei, Fälligkeiten oder Zahlungsausfälle zu vermeiden, stärkt die Finanzlage des Unternehmens, reduziert Forderungsausfälle und verbessert den Cash Flow, der dann für Investitionen oder Akquisitionen genutzt werden kann.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Organisation eines Prozesses für Kundenvorabchecks
  • Regelmäßige Analyse der Zahlungsbedingungen
  • Kontrolle der Fälligkeit von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
  • Überwachung des Ablaufs der Verjährungsfrist
  • Automatisierung von Zahlungserinnerungsverfahren
  • Regelmäßige aktive Schlichtung und Streitbeilegung
  • Management von Rückstellungen für uneinbringliche Forderungen
  • Erfassung von Unterlagen und Kontaktaufnahme mit den Gegenparteien
  • Analyse des Debitorenbestands, Berechnung marginaler Forderungen
  • Detaillierte Bestandsaufnahme von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Verbindlichkeiten-Management

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen sind die Beträge, die gegenüber den Lieferanten von Waren und Dienstleistungen an das Unternehmen ausstehen. Für ein Unternehmen ist es unerlässlich, seine Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen effektiv zu handhaben. Werden die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen zu früh bezahlt, entstehen den Unternehmen Opportunitätskosten durch den Einsatz von Barmitteln, die anderweitig hätten verwendet werden können. Werden Zahlungen jedoch zu spät bezahlt, kann dies die Beziehung zu den Lieferanten beeinträchtigen, zu Zinszahlungen und in Zukunft zu strengeren Zahlungsbedingungen führen.

Ein effektives Verbindlichkeiten-Management kann einem Unternehmen die Möglichkeit bieten, seine Liquidität zu nutzen und sich als zuverlässigen Kunden oder Geschäftspartner zu präsentieren. Dieses Vertrauen kann zu Rabatten bei den Lieferanten führen, was die Rentabilität langfristig verbessert.

Eine effektive Zuweisung und Umleitung von Mitteln von strikt geplanten Zahlungen ermöglicht es, diese für dringende Bedürfnisse zu verwenden, kurzfristig zu investieren oder zur Aufnahme eines günstigen Kredites zu verwenden.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:

  • Fälligkeitskontrolle der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
  • Regelmäßige Analyse der Zahlungsbedingungen
  • Überwachung des Ablaufs der Verjährungsfrist
  • Vereinbarung fristgerechter Zahlungseinleitungen
  • Erarbeitung möglicher vertraglicher Zahlungsbedingungen
  • Regelmäßige aktive Schlichtung und Streitbeilegung
  • Kontrolle erhaltener Vorauszahlungen
  • Analyse der Höhe und Struktur der Verbindlichkeiten
  • Detaillierte Bestandsaufnahme der Verbindlichkeiten

Finanzplanung & Budgetierung

Die Finanzplanung und Budgetierung sind entscheidend für den aktuellen sowie zukünftigen Erfolg eines Unternehmens. Die beiden sind zwar miteinander verbunden, jedoch nicht dasselbe. Eine Finanzplanung ist eine langfristige Strategie, während ein Budget kurzfristiger ist und sich auf das Cashflow-, Ertrags- und Kostenmanagement auf der Grundlage von Ist-Daten konzentriert. Die Budgets werden in der Regel jährlich erstellt, aber einige Unternehmen müssen flexibel sein und es ermöglichen, das Budget das ganze Jahr über an veränderte Geschäftsbedingungen anzupassen.

Zu den Aufgaben der Budgetierung gehören:

  • Schätzungen der Einnahmen und Ausgaben für das Jahr
  • Erwartete Cashflows
  • Erwarteter Schuldenabbau
  • Ermittlung von Abweichungen zwischen Plan- und Istdaten.

Effektive Budgetierungssysteme und -prozesse ermöglichen es, den aktuellen Finanzstatus des Unternehmens Tag für Tag mit Ist-Daten zu überwachen.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Erfassung von Informationen über Unternehmensplanung und Bedarf
  • Finanzplanung auf Basis von Geschäftsinformationen
  • Entwicklung des Budgetierungssystems
  • Cashflow-Budgetierung
  • Erstellung des Gewinn/Verlust-Budgets
  • Vorbereitung der geplanten Budgetstrategie
  • Plan- vs. Faktenanalyse der Budgets
  • Analyse der Unterschiede und Ausarbeitung von Optimierungen

Finanzcontrolling

Das Finanzcontrolling bezieht sich auf die Systeme und Prozesse, die die Ressourcen eines Unternehmens mit zeitnaher Überwachung und Messung erfassen. Diese Kontrollen verfolgen die Einhaltung finanzieller Vorschriften, überwachen die Betriebseffizienz, stimmen Pläne und Budgets ab und schützen die materiellen und immateriellen Ressourcen eines Unternehmens.

Eine effektive strategische Finanzkontrolle ermöglicht es Unternehmen, Ressourcen effizienter einzusetzen, unnötige Kosten zu reduzieren, Verluste zu erkennen und neue Wachstumschancen zu erschließen.

Projekt-Finanzcontrolling

Das Finanzcontrolling kann auf einzelne Projekte von Unternehmen mit umfangreicher baulicher oder projektbezogener Tätigkeit angewendet werden.

Klare und effektive Kostenkontrollsysteme und Finanzverfahren sind dem Krisenmanagement vorzuziehen und ermöglichen es dem Team, sich weiterhin auf die wichtigsten Bereiche des Projekts zu konzentrieren.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Projekt-Finanzcontrolling
  • Kontrolle der gesetzlichen und betriebswirtschaftlichen Rechnungslegung
  • Zahlungsverkehr, Forderungs- und Verbindlichkeitsmanagement
  • Kapital- und langfristiges Finanzmanagement
  • Effektives strategisches Cash-Management
  • Budgetierung
  • Einhaltung von Budgetgrenzen
  • Plan- und Faktenanalyse der Budgets
  • Entwicklung von Strategien zur Finanzoptimierung
  • Compliance-Kontrollprozesse

Steuerliche Planung

Die Steuerplanung ist eine Finanzanalyse aus steuerlicher Sicht, um eine optimale Nutzung aller nach lokalem Recht zulässigen Zulagen, Abzüge, Nachlässe, Vergünstigungen, Ausnahmen, Rabatte, Abschläge und so weiter zu gewährleisten.

Im Gegenzug sind das Optimieren der Steuerberechnung, die Planung von Cashflows und Transaktionen für effektive Mehrwertsteuerflüsse, der Zeitpunkt der Einnahmen, die Größe und der Zeitpunkt der Käufe sowie die Planung anderer Ausgaben von Bedeutung. Alle diese Prozesse haben einen erheblichen Einfluss auf die Finanzergebnisse der Unternehmen.

Bei unserer Steuerplanung und Budgetierung berücksichtigen wir alle Steuern und Abgaben, einschließlich Mehrwertsteuer, Gewinnsteuer und Lohnsteuer, um die notwendigen Prognosen entsprechend den geplanten Aktivitäten der Unternehmen zu erstellen.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Steuerprognosen für verschiedene Zeiträume
  • Analyse und Empfehlungen zur Maximierung der Steuereffizienz

Finanzanalyse und Monitoring

Die Finanzanalyse ist das Verfahren zur Bewertung von Unternehmen, Projekten und Budgets, um deren finanzielle Leistungsfähigkeit zu ermitteln. Bei der Betrachtung eines bestimmten Unternehmens konzentriert sich ein Finanzanalyst auf die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung, um festzustellen, ob ein Unternehmen stabil, zahlungsfähig, liquide oder profitabel ist. Anhand aktueller und früherer Daten liefern sie nützliche Informationen über die aktuelle, vergangene und zukünftige finanzielle Situation des Unternehmens.

Diese Analyse gibt Aufschluss über die Prozessoptimierung, die Neuzuweisung von Ressourcen, Fusionen und Übernahmen sowie die Finanzierung. Diese Operationen wirken sich direkt und signifikant auf das Geschäftsergebnis aus, und gut informierte finanzielle Entscheidungen zu treffen, ist eine wesentliche Aufgabe jedes Managers.

SCHNEIDER GROUP bietet:
  • Express-Finanzanalyse mit kurzem Ergebnisüberblick
  • Finanzkennzahlen Gruppenanalyse
  • Forderungs- und Verbindlichkeitenanalyse
  • Detaillierte Finanzanalyse
  • Regelmäßige Konkursprüfung
  • Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen

Kontrolle der Fremdwährungsflüsse und Währungsrisikoanalyse

Das Währungsrisiko (Wechselkursrisiko) bezeichnet das Risiko, das sich aus der Änderung des Preises einer Währung gegenüber einer anderen ergibt. Wechselkursdifferenzen können die Kosten von Verbindlichkeiten in Fremdwährung erhöhen oder den Wert von Vermögenswerten, Investitionen und den damit verbundenen Zinsströmen verringern. Diese Schwankungen bei Einnahmen und Ausgaben können Unternehmen oder Investoren schaden, die über Mittel, Geschäftstätigkeiten, Vermögenswerte oder Verbindlichkeiten in Fremdwährung verfügen, wenn ihre Positionen nicht abgesichert sind.

Unternehmen müssen ihre Transaktionen, Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Fremdwährungen analysieren, die Schwankungen der Wechselkurse bewerten, die Auswirkungen auf das Finanzergebnis analysieren und sich zum Ziel setzen, alle maßgeblichen Einflüsse zu beseitigen.
Nach einer Analyse entscheidet sich ein Unternehmen für die optimale Strategie oder die geeignetsten Finanzinstrumente, um dieses Risiko zu kontrollieren.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Analyse des Cashflows in Fremdwährungen
  • Analyse der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Fremdwährungen
  • Compliance-Analyse der Währungskontrolle
  • Überprüfung der Bilanzierungs- und Steuerrichtigkeit von Fremdwährungsgeschäften
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung des Wechselkursrisikos

IT-Lösungen für die Prozessautomatisierung

Die Finanzmanagement-Tools haben sich mit der technologischen Innovation stark weiterentwickelt und werden sich im Laufe der Zeit immer weiter verbessern. Auf dem neuesten Stand zu bleiben und dabei neue Technologien und Finanzplattformen einzuführen und zu nutzen, stellt sicher, dass Unternehmen bei der Umsatzsteigerung, der Verbesserung der Kundenzufriedenheit und ihrer Anpassungsfähigkeit an neue Gegebenheiten eine führende Rolle spielen werden.

Viele Unternehmen erkennen allerdings nicht, wie schnell sich die Technologie weiterentwickelt hat und nutzen die Vielzahl der bereits verfügbaren Tools nicht. Einer der größten Vorteile für Finanzexperten ist, dass die Technologie ihre Möglichkeiten, einen positiven Einfluss auf ihr Unternehmen auszuüben, erheblich erweitert hat. Während einzelne Finanztools nützlich sind, bestechen Finanzteams und Unternehmen vor allem dann, wenn sie Finanztools in Kombination einsetzen.

SCHNEIDER GROUP bietet Ihnen Folgendes:
  • Zahlungserinnerungssystem für Kunden
  • Fälligkeitsberichte über Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
  • Module für die Managementberichterstattung
  • Mailing von Schlichtungsverfahren
  • EDI-Systeme mit Lieferanten, Kunden oder Einzelhändlern
  • Entwicklung maßgeschneiderter Finanzmanagementinstrumente
  • Komplexe Lösungen für das Finanzmanagement und die Budgetierung:
    ‣ Budgeting (structuring, approvals, plan-fact)
    ‣ Cash management & Treasury
    ‣ Forderungs- und Verbindlichkeitsmanagement
    ‣ Risikomanagement für Kredite und Wechselkurse
    ‣ Vermögensverwaltung
  • Intelligente Business Reporting Tools zur Datenextraktion

Bankenauswahl

Neben der Wahl der geeigneten Rechtsform ist eines der vorrangigsten Aspekte beim Eintritt ausländischer Unternehmen in den russischen Markt die Wahl einer zuverlässigen Bank, die günstige Konditionen bietet, das Geschäftskonto betreut und Finanztransaktionen abwickelt.

Die Auswahl an Banken, die Abwicklungs- und Bargelddienstleistungen anbieten, ist recht umfangreich. Die Wahl zugunsten einer Bank mit breiter Struktur und langjähriger Erfahrung in der Betreuung internationaler Unternehmen in verschiedenen Branchen erscheint jedoch am vorteilhaftesten. Auf diese Weise ist eine unkomplizierte und schnelle Abwicklung von Transaktionen möglich und günstige Bedingungen für die Geschäftsentwicklung in Russland werden geschaffen.

In der Praxis orientieren sich Unternehmen bei der Auswahl einer Bank an den folgenden Hauptkriterien:

  • Benötigte Mindestdauer zur Eröffnung eines laufenden Kontos
  • Anzahl der Niederlassungen in RusslandBankenrating
  • Verfügbarkeit eines persönlichen Managers mit entsprechenden Sprachkenntnissen
  • Öffnungszeiten der Bank
  • Möglichkeit der Unterzeichnung einer Unterschriftenkarte im Büro des Kunden
  • Möglichkeit der Zahlung am Tag der Registrierung der Antragstellung
  • Projektmanagement Lohnbuchhaltung
  • Gebühren für die Ausführung von Transaktionen

SCHNEIDER GROUP bietet ihren Kunden eine umfassende Analyse der Abwicklungs- und Bargelddienstleistungen bei den größten Banken Russlands, einschließlich detaillierter Informationen über den zeitlichen Rahmen der Kontoeröffnung und Kontoführung, Online-Banking, Transaktionsgebühren sowie zusätzliche Dienstleistungen.

Neben den traditionellen Buchhaltungsdienstleistungen (Arbeit mit Daten, Steuerberechnung, Berechnung von Betriebsvermögen und Verbindlichkeiten usw.) konzentriert sich das Finanzmanagement dabei auf Effizienz und Transparenz und umfasst umfassendere Management-, Beratungs- und Analyseaspekte in Bezug auf Liquidität, Risiken, Vermögenswerte und Verbindlichkeiten.

Täglich trifft das Management eines Unternehmens Dutzende von Entscheidungen. Die Verfügbarkeit von nutzbaren, zeitnahen, genauen und detaillierten Finanzinformationen ist dabei die Grundlage für eine effektive und effiziente managementtechnische und strategische Entscheidungsfindung.

Bei der Geschäftserweiterung nach Russland und in die GUS wird das Controlling oft aktiv von der Unternehmenszentrale mitgetragen, da die Koordinations- und Finanzprozesse innerhalb des Finanzteams vor Ort noch nicht vollständig ausgebaut sind oder die Unterstützung von Spezialisten notwendig ist. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist für die Unternehmenszentrale jedoch eine sofortige Berichterstattung erforderlich.

Das SCHNEIDER GROUP Finanzmanagement Team unterstützt Ihre Mitarbeiter vor Ort bei finanziellen Aufgaben und der Erreichung strategischer Unternehmensziele – ob CFO, Financial Controlling oder Buchhaltung. Die Funktionen des CFO können an ein Team von Experten aus unserem Unternehmen outgesourct werden, oder unser sachkundiges und erfahrenes Finanzteam kann mit Ihrer lokalen Finanzabteilung zusammenarbeiten, diese bei der Entwicklung unterstützen sowie mit Ihrer Unternehmenszentrale interagieren.

Weitere Leistungen, die wir in Russland anbieten

Ihre Ansprechpartner
Daria Shelkova
Stellvertretende Finanzdirektorin
+7 / 495 / 956 55 57
Ekaterina Lozhkova
Partnerin, Buchhaltung, Finanzmanagement
+7 / 495 / 956 55 57
X
X
X