Buchhaltung und Steuern in Russland

Buchhaltung und Steuern in Russland – Einfach erklärt

Buchhaltung und Steuern in Russland. Buchhaltung und Steuern in Russland sind ein komplexes Thema, das jedes Unternehmen betrifft, das eine Geschäftsaktivität in Russland aufzunehmen plant. Mehr noch als in Deutschland, wird in Russland auf die Buchhaltung geschaut.

Die Buchhaltung in Russland ist sehr formalistisch geprägt und erfordert spezielle Fachkenntnisse lokaler Experten. Gesetzliche Änderungen, die in letzter Zeit eingeführt worden sind, haben das Gebiet der Buchhaltung und Steuern in Russland reformiert, wenn nicht nahezu revolutioniert.

Was muss ich bei Buchhaltung und Steuern in Russland beachten?

Buchhaltung

Da die Buchhaltung in Russland stark vom Steuerrecht geprägt ist, sind in der russischen Rechnungslegungspraxis weniger wirtschaftliche Tatbestände entscheidend, als formale Anforderungen. Der Dokumentenaufwand, der bei der Buchhaltung in Russland aufkommt, kann vergleichsweise fast auf das doppelte anwachsen, bei einer gleichbleiben Anzahl von Transaktionen.

Folgende Eigenheiten sind bei Buchhaltung und Steuern in Russland zu beachten:

  • Es müssen interne Regelungen und Richtlinien für die Buchführung festgelegt werden
  • Eine Rechnung ist kein triftiger Grund eine Zahlung zu initiieren
  • Oft werden umfangreiche Berichte erstellt und den Steuerbehörden vorgelegt
  • Internationale Zahlungen unterliegen Währungskontrolle
  • Jedes Quartal werden Berichte eingereicht
  • Ein Saldenabgleich, wie man ihn aus Deutschland kennt, ist nicht üblich

Steuern

Russische Steuern sind im hiesigen Geschäftsleben sehr wichtig und spielen bis heute eine große Rolle, da die Rechnungslegung in Russland stark vom russischen Steuerrecht geprägt ist. Es empfiehlt sich bei lokalem Geschäftsaufbau einen Spezialisten zu Rate zu ziehen, um eventuelle Strafen und verpasste Firsten der Steuerbehörden zu vermeiden.

Unternehmen (mit Ausnahme von den von der Umsatzsteuer befreiten Unternehmen) müssen Umsatzsteuer in Russland berechnen und zahlen. Die meisten Waren und Dienstleistungen sind umsatzsteuerpflichtig, wobei der Regelsteuersatz 18% beträgt, der verminderte 10% und auf Warenexporte ein Umsatzsteuersatz 0% auferlegt wird.

Wichtig ist es zu beachten, dass es in Russland eine Einkommensteuerpauschale von 13% ohne wesentliche Freibeträge gibt. Ausnahmen gelten für Steuerausländer, die weniger als 183 Tage innerhalb von 12 Monaten in Russland verbringen. Sie müssen ihr Einkommen mit 30% versteuern.

Dieses kurze Video (2 Minuten) erklärt, wie SCHNEIDER GROUP ausländische Unternehmen im Bereich Buchhaltung und Steuern in Russland zu­ver­läs­sig unterstützt.

Ich bin an Buchhaltung und Steuern in Russland interessiert. – Was kann ich jetzt tun?

Klicken Sie auf die Links weiter unten, um mehr Informationen zu erhalten. Wir haben Büros in sechs Ländern, darunter auch ein Büro in Berlin (Adresse und Anfahrtsinformationen finden Sie auf dieser Seite), sowohl als auch in Moskau und St. Petersburg. Schauen Sie auf unserer →Kontaktseite – wir heißen Sie in unseren Büros herzlich willkommen!

Gerne können Sie uns auch eine Email schreiben oder uns telefonisch kontaktieren. Die Kontaktinformationen sehen Sie auf dieser Seite.

Wir veranstalten regelmäßig Seminare und Workshops auch zum Thema Buchhaltung und Steuern in Russland. Schauen Sie auf unserer Veranstaltungsseite vorbei und registrieren Sie sich gratis für eine der kommenden Veranstaltungen in Ihrer Nähe in Deutschland oder im Ausland. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

Als professioneller und zuverlässiger Dienstleister im Bereich Buchhaltung und Steuern bieten wir westlichen und internationalen Firmen, die nach Russland expandieren oder Ihre Marktpräsenz ausbauen wollen, folgende Leistungen:

…wir können auch mehr: Komplette Leistungsübersicht ansehen

Unternehmen, die uns bereits vertrauen

Ihr Kontakt in Russland

Tatjana Danilowa
Finanzdirektorin, Vorstandsmitglied
+7 / 495 / 956 55 57
Alex Stolarsky
Rechtsanwalt, Direktor von Rechts-, Compliance- und Steuerabteilung, Vorstandsmitglied
+7 / 495 / 956 55 57

Sie haben Fragen? Kein Problem! Kontaktieren Sie Tatiana noch heute und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Unsere Mitarbeiter freuen sich sehr, Ihnen zu helfen.

Kontaktdetails

info[at]schneider-group.com

+49 (030) 615 089 10

+7 (495) 956 55 57

Undere Adresse in Deutschland:

Ritterstr. 2B, 10969 Berlin

Wir in den sozialen Medien

Folgen Sie uns in den sozialen Medien auf Facebook, Instagram, Linkedin und Xing. Dort erfahren Sie Neuigkeiten aus unserem Unternehmen, aktuelle Veranstaltungshinweise und wertvolle Tipps zu Buchhaltung und Steuern in Russland.

Facebook

X
X
X